Horcht auf, Menschen der Erde

Sucht und findet in euch wahre Liebe, Frieden,
Freiheit und Harmonie, auf dass ihr in Freude,
Glück und Zuversicht lebt sowie ein erfülltes
Leben in Zufriedenheit gewinnt, das ohne Not
und Angst oder Religiosität und Politik.

SSSC 8. April 2011, 18.30 h, Billy

Liebe ist ...

Liebe ist absolute Gewissheit dessen, selbst in allem mitzuleben und mitzuexistieren, so in allem Existenten: In Fauna und Flora, im Mitmenschen, in jeglicher materiellen und geistigen Lebensform gleich welcher Art, und im Bestehen des gesamten Universums und darüber hinaus.
SSSC 9. September 1979, Billy

Der Mensch führt eine Partnerschaft mit den schöpferisch-natürlichen Gesetzen und Geboten und damit auch mit dem Universum selbst, das auch die Schöpfung Universalbewusstsein verkörpert. In allen Dingen und Situationen des Daseins und seines Lebens jedoch hat er stets die freie Entscheidungsmöglichkeit wie auch die freien Wahlmöglichkeiten, nach eigenem Ermessen und Willen immer das zu tun, was ihm beliebt.

Leben als Praxis

Das Leben muss für den
Menschen Praxis sein. Es
ist für ihn nicht genug, nur
viel eigenes und fremdes
Wissen zu sammeln sowie
Einsichten zu haben, denn
es muss auch jeder Aspekt
dessen erkannt und in die
Praxis umgesetzt werden,
was einer guten und auch
wertigen Lebenserfahrung
sowie den Richtlinien der
schöpferisch-natürlichen
Gesetze und Gebote und
deren Energien entspricht.
SSSC, 10. November 2013,
23.21 h, Billy