Klugheit ist, zu wissen

Klugheit ist, zu wissen, dass
man alles zum Besseren und
Guten ändern kann, während
Dummheit in wirrem Glauben
fundiert, dass die Dinge der
Welt nicht verstanden sowie
nicht verändert wie auch nie
verbessert werden könnten.
SSSC, 16. Dezember 2015,
23.05 h, Billy

Bewusstseinswertvolles

Etwas zu formulieren, das
bewusstseinsmässig sehr
wertvoll ist, das erfordert
Verstand plus Vernunft in
Anbetracht klarer Klugheit;
doch es klar einem Toren
zu erklären, ist unmöglich.
SSSC, 16. Dezember 2015,
23.20 h, Billy

Alles Leben retten

Eine kluge Menschheit bemüht sich,
in Weisheit die Natur und die Fauna
und Flora zu hegen, zu pflegen und
zu erhalten, während gegensätzlich
eine dumme Menschheit jedoch die
ganze Welt und ihre Lebensformen
zerstört, unberechenbar ist und die
Weisen missachtet und sie bösartig
der Lügen beschimpft, die warnend
vor aller Unvernunft und Zerstörung
durch die Überbevölkerung ihr Wort
erheben, um alles Leben zu retten.
SSSC, 29. Januar 2016, 23.53 h, Billy

Ist der Mensch unglücklich und unzufrieden, dann gehört es zu seiner Gewohnheit, immer wieder über das Leben und den Kampf um dieses zu klagen, weil er der irrigen Meinung ist, es sei parteiisch, ungerecht und gar eine gefährliche und riskante Angelegenheit. Er malt sich in seinen schillernden und wirklichkeitsfremden Phantasien alle erdenklichen bösen Geschehen und Situationen sowie brüllenden Übel aus, die passieren, ihm zustossen und die Sicherheit seines Daseins und gar seines Lebens bedrohen könnten.